Schopenhauer-Buddhismus : Enso
Schopenhauer und Buddhismus

Begegnungen
mit der Philosophie Schopenhauers

Die Begegnung mit der Philosophie Schopenhauers war und ist auch heute noch für nicht wenige Menschen ein Ereignis mit Folgen. Das “Schopenhauer- Erlebnis”, die sich immer mehr vertiefende Bekanntschaft mit dieser im wahrsten Sinne des Wortes einzigartigen Lebensphilosophie kann Orientierung in dieser zerrissenen Welt bieten und das weitere Leben nachhaltig prägen. Hierfür gibt es zahlreiche Zeugnisse von Menschen, die sich nicht nur oberflächlich mit Schopenhauer befassten, sondern sich auf seine Philosophie wirklich einließen, ja mitunter sogar ein “Leben mit Schopenhauer” (Arthur Hübscher) führten. Ob es Lebenserfahrungen oder bereits Veranlagung sind, die Menschen für Schopenhauer  geradezu begeistern, wird sich nicht immer klären lassen. Vielleicht gibt es auch den geborenen “Schopenhauerianer”. Wie dem auch sei, im folgenden sollen hier Begegnungen und Erfahrungen mit der Philosophie Schopenhauers vorgestellt werden, die uns ahnen lassen, was Schopenhauer für den Einzelnen (und nicht für irgendwelche Massenbewegungen) bedeuten kann: 

>       Georg Grimm   

>      Arthur Hübscher

>      Karl Eugen Neumann                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       H.B.